Kontakt

Lebenshilfe Leverkusen e.V.
Steinstraße 57a
51379 Leverkusen
Tel.: (02171) 58 08 - 0
Fax: (02171) 58 08 - 28
verwaltung(at)lebenshilfe-lev.de

 

Stellenangebote

Für die Mitarbeit in der Interdisziplinären Frühförder- und Beratungsstelle (IFF) suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

HeilpädagogIn, SozialpädagogIn (Dipl., BA oder MA) 

oder vergleichbare Qualifikation

mit einem Stundenumfang von 50% - 75%, zunächst befristet für 2 Jahre

Ihr Profil:

Sie haben mehrjährige Berufserfahrung in der Entwicklungsförderung und Diagnostik von Kindern im Alter von 0 – 6 Jahren. Sie verfügen über Kenntnisse in systemischer Beratung, bzw. bringen die Bereitschaft mit, sich entsprechend fortzubilden. Ressourcenorientierte Begleitung von Kindern und Eltern, sowie die Arbeit mit moderner EDV gehören zu Ihren Stärken.

Unser Angebot:

Wir bieten Ihnen eine verantwortungsvolle Tätigkeit mit vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten. Sie finden ein qualifiziertes interdisziplinäres Team und gute Kooperations- und Vernetzungsstrukturen vor. Regelmäßige Fort- und Weiterbildungen sowie eine Vergütung nach den AVB der Lebenshilfe Leverkusen e.V. plus Zusatzversorgung werden Ihnen angeboten. 

Fahrerlaubnis B und der zeitweise Einsatz eines eigenen PKWs sind erforderlich

Schriftliche Bewerbungen an:

Lebenshilfe Leverkusen e.V.

Steinstr. 57a

51379 Leverkusen


Wir suchen für unsere Leverkusener Wohnangebote für erwachsene Menschen mit geistiger Behinderung ab sofort

exam. Gesundheits- und Altenpfleger/innen

oder 

Heilerziehungspfleger/innen 

in der Betreuung und Pflege.

Der Stellenumfang beträgt zwischen 19,25 und 38,5 Wochenstunden.

Ihr Profil:

Sie haben mehrjährige Berufserfahrung in der Betreuung und Pflege von Menschen mit Behinderungen. Sie sind bereit, nach unseren Leitprinzipien eine bewohnerorientierte Betreuung und Pflege unter Berücksichtigung rechtlicher Vorgaben, insbesondere des WTG, und den Maßgaben unseres Qualitätshandbuches zu gewährleisten.

Unser Angebot:

Sie finden ein erfahrenes, qualifiziertes und gut strukturiertes interdisziplinäres Team vor, das sich auf Ihre Mitarbeit freut. Regelmäßige Fort- und Weiterbildungen sowie eine Vergütung nach den AVB der Lebenshilfe Leverkusen e.V. plus Zusatzversorgung werden Ihnen angeboten.

Schriftliche Bewerbungen an:

Lebenshilfe Leverkusen e.V.

Steinstr. 57a, 51379 Leverkusen 

E-Mail: verwaltung@lebenshilfe-lev.de


Der Familienunterstützende Dienst (FUD) der Lebenshilfe Leverkusen sucht Unterstützungskräfte auf Honorarbasis für die Betreuung von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit geistiger Behinderung

Einsatzbereiche sind:

  • Einzelbetreuungen (bspw. Begleitung bei Freizeitaktivitäten, Tagesausflüge, stundenweise Betreuung in der häuslichen Umgebung)
  • Gruppenaktivitäten (bspw. gemeinsame Freizeitaktivitäten, Ausflüge)
  • Die Einsätze finden regelmäßig stundenweise statt (je nach Bedarf der Familie)
  • Die Aufwandsentschädigung beträgt zwischen 8,50 und 11,00 €/Stunde
  • Vorerfahrungen sind wünschenswert

Schriftliche Bewerbungen (gerne auch per E-Mail) an: 

Lebenshilfe Leverkusen e.V. - Offene Hilfen

Steinstr. 57a, 51379 Leverkusen

Mail: offene-hilfen(at)lebenshilfe-lev.de

Bei Rückfragen erreichen Sie uns unter folgenden Nummern:
(02171) 58 08 24 oder (01573) 93 89 819

Bitte nutzen Sie für Ihre Bewerbung das vorgefertigte Formular:


Die Lebenshilfe Leverkusen e. V. sucht für ihre Rehasport-Schwimmgruppe Übungsleiter/innen mit entsprechender Lizenz (Schwerpunkt geistige Behinderung) sowie auch weitere Helfer/innen. 

Unsere Schwimmgruppe besteht aus zwanzig erwachsenen Teilnehmern, die sich einmal in der Woche jeden Donnerstag in der Zeit von 17.00 bis 18.30 Uhr außerhalb der Schulferien in der Schwimmhalle des Physio-Centrums im MEDILEV, Am Gesundheitspark 2 in Leverkusen-Schlebusch treffen. Das Honorar für Übungsleiter/innen beträgt 14,00 €/Stunde, Helfer/innen erhalten 8,50 €/Stunde.

Weitere Auskünfte erhalten Sie bei

Rebekka Weber

Telefon (02171) 58 08 24

E-Mail r.weber(at)lebenshilfe-lev.de


Bundesfreiwilligendienst

Der Bundesfreiwilligendienst ist ein Angebot an Frauen und Männer jeden Alters, sich außerhalb von Beruf und Schule für das Allgemeinwohl zu engagieren. 

Freiwilliges Engagement lohnt sich für alle. Junge Menschen können praktische Erfahrungen sammeln und Einblick in das Berufsleben erhalten. Ältere Menschen können ihre Erfahrungen weitergeben und auch nach dem Berufsleben noch "mittendrin" sein. 

Die Lebenshilfe Leverkusen bietet Interessierten hierzu vielfältige Möglichkeiten. 

"Echt was fürs Leben" - so beschreibt jemand die Erfahrungen, die er während des Bundesfreiwilligendienstes bei der Lebenshilfe Leverkusen gemacht hat. Hier finden sie das komplette Interview.

Hier finden Sie weitere Informationen zum Bundesfreiwilligendienst und  Antworten auf oft gestellte Fragen.

Die Lebenshilfe Lüdenscheid hat einen informativen Kurzfilm zum Bundesfreiwilligendienst veröffentlicht: