Fachpraktikum im Rahmen der Ausbildung zum Heilerziehungspfleger (m/w/d)
Wie wir arbeiten

Wir arbeiten zielorientiert, angebots- und bereichsübergreifend. Dies wird durch klare Zuständig- keit und Abläufe geregelt. Der Schutz vor Gewalt in jeglicher Form und die Freiheit und Eigenständigkeit von Menschen mit Behinderung in unseren Einrichtungen und Dienste haben für uns oberste Priorität.

 

Wir sichern die Qualität unserer Arbeit durch geeignetes, fachlich qualifiziertes Personal. Wir setzen auf Eigenverantwortung und unterstützen die Kreativität und das Engagement unserer Mitarbeiter im Rahmen ihrer Aufgaben und Zuständigkeiten.

Was erwartet Sie?
  • Einblicke in verschiedenen Wohnhäuser mit unterschiedlichen Schwerpunkten
  • jährlicher Wechsel der Einrichtung jeweils zum Schuljahresbeginn
  • Anleitung durch Fachkräfte mit mehrjähriger Berufserfahrung
  • Halbjährliche Treffen aller Fachpraktikanten zum gemeinsamen Austausch/Reflexion
  • Finanzielle Vergütung
Was setzen wir voraus:
  • Aufnahme an einer Fachschule für Heilerziehungspflege
  • die Ausbildung sollte in der 3-jährigen praxisintegrierten Form stattfinden,   z. B. zwei Tage Schule, drei Tage Praxis
  • Interesse an der Arbeit und Empathie im Umgang mit Menschen mit Behinderung
Schriftliche Bewerbung an:

Lebenshilfe Leverkusen e. V.

Steinstr. 57 a

51379 Leverkusen

E-Mail: bewerbung@lebenshilfe-lev.de

 

 

 

Start Anstellung
01.08.2021
Veröffentlichungsdatum
Februar 8, 2021
Close modal window

Anstellung: Fachpraktikum im Rahmen der Ausbildung zum Heilerziehungspfleger (m/w/d)

Vielen Dank für Ihre Bewerbung. Wir melden uns in Kürze zurück!