Aktuell

  • „GiroCents“ – Spendenaktion der Sparkasse Leverkusen unterstützt auch die Theatergruppe der Lebenshilfe

    "GiroCents" - Spendenaktion der Sparkasse Leverkusen unterstützt auch die Theatergruppe der Lebenshilfe
    Christian Huchthausen von der Lebenshilfe freut sich über 796 Euro. Ein neues Theaterprojekt mit dem beziehungsreichen Titel „Selbstbestimmung oder die Frage, warum das Zimmer nicht grün gestrichen werden darf“ soll mit dem Geld bezahlt werden. Schließlich brauchen zehn Schauspieler mit geistiger Behinderung Kostüme und Kulissen für ihr großes Projekt. mehr auf RP Online und dem Leverkusener ...
  • Einweihungsfeier der Wohnstätte Weiherfeld

    Einweihungsfeier der Wohnstätte Weiherfeld
    Die Lebenshilfe Leverkusen e.V. hat im Weiherfeld 1 in Leverkusen-Lützenkirchen einen Wohnstättenersatzbau errichtet. Dort bieten zwei miteinander verbundene Häuser jeweils zwölf Wohnplätze für Menschen mit geistiger Behinderung. Dieser Ersatzbau wurde notwendig, um in unserer größten Wohnstätte, der Stegerwaldstr. 4 in Leverkusen-Manfort, dringend anstehende Umbau- und Sanierungsmaßnahmen durchführen zu können.
  • Unser Magazin

    Unser Magazin
    Das Magazin der Lebenshilfe Leverkusen als PDF-Download und zum Lesen direkt im Browser.
  • Lebenshilfe Leverkusen fordert gesetzliche Vorgaben zur Begleitung behinderter Menschen im Krankenhaus

    Lebenshilfe Leverkusen fordert gesetzliche Vorgaben zur  Begleitung behinderter Menschen im Krankenhaus
    Der vierte Parlamentarische Abend der Lebenshilfe Nordrhein-Westfalen stand in diesem Jahr unter dem Motto „Ehrenamt gestaltet Inklusion“. Im Rahmen der Gesprächsrunde wies die Vorsitzende der Lebenshilfe Leverkusen, Eva Lux MdL, darauf hin, dass die Assistenz von Menschen mit geistiger Behinderung in Krankenhäusern weitestgehend durch ehrenamtliches Engagement aufgefangen wird. Noch immer ist die Aufnahme und Behandlung von ...